Press Releases

Neuer Yale-Händler für Österreich

 verlinken   Alle Beiträge

Mit der Ernennung der Teko GmbH mit Sitz in Götzis, Österreich, zum exklusiven Vertriebs- und Servicepartner hat Yale Europe Materials Handling seine Präsenz in Österreich verstärkt. Das Verkaufsgebiet der Teko GmbH liegt in der Region Vorarlberg zwischen dem Bodensee und dem Arlberg.

TekoYale möchte mit der Etablierung eines neuen Händlers in Österreich zudem die Position als zunehmend wichtiger Anbieter von Flurförderzeugen auf dem europäischen Markt weiter stärken. Die Teko GmbH dagegen kann zukünftig mit einem umfassenden Angebot an Yale-Lagertechnikprodukten und Gegengewichtstaplern Kunden in der Region mit einer breiten Palette von zuvor nicht verfügbaren Produkten und Dienstleistungen versorgen. Werner Meier-Ansari, Brand Director EMEA bei Yale, ist hocherfreut über die Ernennung des neuen Händlers. „Teko GmbH ist ein traditionsreiches Unternehmen mit hervorragendem Ruf. Dieser Schritt hilft uns sicherzustellen, dass die Produkte und die Kompetenz von Yale auf möglichst breiter Basis in Österreich verfügbar sind.“

Über 30 Jahre Erfahrung im Flurförderzeuggeschäft

Die Teko GmbH wurde im Jahr 1989 gegründet. In Götzis verfügt das Unternehmen auf einem 2.500 qm großen Gelände über eine Betriebsstätte mit einer Fläche von 900 qm. Mehr als 10 hochqualifizierte und engagierte Mitarbeiter sind hier beschäftigt. Zum Kerngeschäft des Betriebs gehören der Verkauf, die Vermietung und der Service für neue Gabelstapler und verschiedene Regallager-Lösungen. Zum Leistungsportfolio des Unternehmens zählen zudem komplette Flurförderzeug-Lösungen für Kunden einschließlich der Lieferung von Testfahrzeugen, Lagerkonfiguration und Beratungsdienstleistungen durch ein kompetentes Team mit einer Erfahrung aus über 30 Jahren.

Laut Manfred Teichtmeister, Geschäftsführer der Teko GmbH, soll die Partnerschaft mit Yale dazu beitragen, dass das Unternehmen seinen Marktanteil in der Region vergrößern kann. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit mit Yale stehen dabei der Vertrieb, die Vermietung sowie Full-Service-Angebote. „Im Verlauf der letzten 25 Jahre haben wir eine Stammkundschaft aufgebaut, die eine breite Flurförderzeug-Palette und kompetente Beratung benötigt“, erklärt Manfred Teichtmeister. „Das umfassende Yale-Produktsortiment und die technische Unterstützung durch ein weltweit führendes Unternehmen in der Flurförderbranche sind hierzu die perfekte Ergänzung. Wir teilen die Yale-Vision einer starken Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse.“ Die Teko GmbH möchte zukünftig ihren Kunden hochwertige Produkte liefern, die sich durch niedrige Gesamtbetriebskosten auszeichnen und für eine hohe Kundenzufriedenheit sorgen. „Wir möchten weiter wachsen“, so Manfred Teichtmeister, „und glauben, dass die Partnerschaft mit einer renommierten Marke wie Yale uns bei der Verwirklichung dieses Ziels helfen wird.“

Weitere Informationen unter www.yale.com