Press Releases

Einfacher Kraftstoffkostenvergleich Für Gegengewichtsstapler

 verlinken   Alle Beiträge
Das für die Gegengewichtsstapler mit Verbrennungsmotor von Yale verantwortliche Forschungs- und Entwicklungsteam hat eine Untersuchung zum Kraftstoffverbrauch des Modells GDP25 VX sowie einiger Stapler von anderen führenden Herstellern durchgeführt.

Fuel Cost CalculatorDie bei Tests in den Werken in Craigavon (Nordirland) und Portland (Oregon, USA) gewonnenen Erkenntnisse wurden mit Informationen der Datenblätter der Hersteller ergänzt. So ist es Yale gelungen, auf der Basis des Testzyklus nach VDI 2198:2002 und des Yale Produktivitätstests einen einfach zu nutzenden Kraftstoffkostenrechner zu entwickeln, der Endbenutzern hilft, eine fundierte Kaufentscheidung in Bezug auf Kraftstoffkosten und Tragfähigkeit zu treffen.

In den europäischen und US-amerikanischen Betrieben des Unternehmens werden regelmäßig umfangreiche Produktprüfungen und Wettbewerbsanalysen durchgeführt, um zu gewährleisten, dass stets präzise und zuverlässige Daten zur Verfügung stehen, dank derer Kunden fundierte Kaufentscheidungen treffen können.

Diese Daten werden zur Entwicklung neuer Produkte, zur Verbesserung der Konstruktion und zur Prüfung der Angaben in Datenblättern verwendet.

Bei diesem Testprogramm haben Techniker den Verbrauch des Yale Gegengewichtsstaplers Veracitor VX mit 2,5 Tonnen Tragfähigkeit und Dieselmotor gemessen und den Werten von sechs vergleichbaren Mitbewerberstaplern gegenübergestellt. Die Daten des VDI-Testzyklus und eines speziell im Hinblick auf anspruchsvollere Anwendungen entwickelten „Produktivitätstestzyklus“ wurden in ein einfaches Programm eingegeben, mit dem Benutzer Informationen zu aktuellen Staplern mit dieser Tragfähigkeit abrufen können.

Steve Ridgway, Yale Brand Manager EMEA, zum Kraftstoffkostenrechner: „Der Kraftstoffkostenrechner von Yale ist darauf ausgelegt, Betrieben mit Gabelstaplern ein benutzerfreundliches Werkzeug bereitzustellen, das ihnen aufzeigt, welche Einsparungen möglich sind, wenn Daten zu Produkten verschiedener Hersteller einfach zugänglich sind.

Dazu werden einige wenige Informationen zu Anwendung und Fuhrparkgröße, Betriebszeit der Gabelstapler, Länge und Anzahl der Schichten sowie die Kraftstoffkosten eingegeben. Der Yale Rechner verwendet diese Informationen, um die Kosten der sechs anderen Mitbewerberstapler, die anhand der veröffentlichten Herstellerdaten ermittelt werden, mit denen des Yale GDP25 VX zu vergleichen.“

Die Grundlage der Validierung war der Testzyklus nach VDI 2198:2002, der streng überwacht wurde. Dieser VDI-Testzyklus beinhaltet den Transport einer Last zwischen zwei 30 Meter voneinander entfernten Stationen und den Einsatz der Hub- und Neigefunktion. Die Teststrecke wird mit einem Zyklus pro Minute absolviert. Im Yale Produktivitätstest wird der Transport von Lasten auf einer komplexeren Teststrecke geprüft, wobei die Stapler identifiziert werden können, die Lasten schneller bewegen, indem die Anzahl bewegter Lasten pro Stunde sowie der Kraftstoffverbrauch erfasst werden. Bei diesem Test wurden erfahrene Fahrer eingesetzt, die sich vor den jeweils einstündigen Testläufen ausgiebig mit dem Gabelstapler vertraut gemacht hatten.

Abschließend hält Steve Ridgway fest: „Yale setzt den Schwerpunkt auf die Bereitstellung von Gabelstaplern, die höchst ergonomisch und produktiv sind und die Anforderungen der Anwender erfüllen. Die Senkung der Gesamtbetriebskosten unserer Kunden – vor allem in Anbetracht steigender und schwankender Kraftstoffpreise – ist eines unserer wichtigsten Ziele. Wir sind davon überzeugt, dass die Stapler von Yale zu den kraftstoff- und energieeffizientesten Produkten auf dem Markt gehören. Unser einfacher Kraftstoffkostenrechner für das Modell GDP25 VX, das zu einem der größten Produktsegmente gehört, bestätigt das.“