Press Releases

Neuer Yale Gabelstapler Mit Verbrennungsmotor

 verlinken   Alle Beiträge
Nicht jeder Betreiber von Gabelstaplern hat hochintensive Schwerlastanwendungen zu bewältigen. Daher hat Yale einen verbrennungsmotorischen Gabelstapler entwickelt, der speziell für mittelschwere Anwendungen geeignet ist.

New LXBei der neuen LX-Serie kommen viele der bewährten Komponenten und Funktionsmerkmale zum Einsatz, die schon bei den verbrennungsmotorischen Gegengewichtsstaplern der Veracitor VX-Produktreihe von Yale überzeugt haben, die für anspruchsvolle Anwendungen und hohe Produktivität entwickelt wurden. Aufgrund des Feedbacks von Kunden weltweit und ebenso des globalen Yale Händlernetzes hat Yale jetzt die neue LX-Serie entwickelt, die speziell für mittelschwere, weniger intensive Anwendungen ausgelegt ist.

Die neuen LX-Modelle mit Treibgas- oder Dieselmotor und 2 bis 2,5 Tonnen Tragfähigkeit sind mit Ein-Gang-Lastschaltgetriebe, Trommelbremsen, komplett geschweißtem, robustem Chassis und Superelastikreifen ausgestattet.

Dank des einzigartigen Yale Continuous Stability Enhancement-Systems und des klassenbesten, voll gefederten Sitzes mit gepolsterter Armlehne werden bei der LX-Serie auch die Ganzkörperschwingungen spürbar reduziert und der Fahrerkomfort gesteigert.

Der Ein- und Ausstieg ist bei den LX-Modellen von beiden Seiten äußerst bequem und sie bieten freie Sicht durch das Hubgerüst. Mit ihren kompakten Abmessungen sind die LX-Stapler außerdem außergewöhnlich manövrierfähig und dank der zahlreichen Optionen wie einem Gabelträger mit Seitenschub vielseitig einsetzbar.

Tom Pickering, Senior Product Strategy Manager bei Yale, sagt: „Durch die Einführung der LX-Serie sind unsere Händler in ganz Europa in der Lage, einen preislich äußerst wettbewerbsfähigen Stapler für mittelschwere Anwendungen anzubieten.

Der LX eignet sich ideal für eine durchschnittliche Betriebszeit von 20–30 Stunden pro Woche, z. B. in Bereichen wie Baumärkten, Groß- und Einzelhandel, Fremdvertrieb und Third Party Logistics. Für anspruchsvollere und intensivere Anwendung, etwa in Palettenlogistikunternehmen oder der Großindustrie, sollte immer der Veracitor VX gewählt werden.”