Press Releases

Yale verkündet Markenpartnerschaft mit MotoGP

 verlinken   Alle Beiträge

Yale verkündet Markenpartnerschaft mit MotoGP™.

F124 - Yale MotoGP Announcement - Content ImageYale® freut sich, die Ernennung als designierter Staplerlieferant für die MotoGP™, die FIM MotoGP Weltmeisterschaft, bekanntgeben zu können. In Zusammenarbeit mit lokalen Händlern wird Yale 2017 für sechs in Europa ausgetragene Weltmeisterschaftsrennen Stapler bereitstellen. Die MotoGP™ ist seit langem als Königsklasse aller Motorradrennen bekannt. Wie auch bei Yale stehen hier Innovation, Dynamik und wegweisende Technologien im Mittelpunkt.

Die MotoGP™ ist eine führende globale Sport- und Entertainmentmarke mit enormer internationaler Anziehungskraft. Zur Meisterschaft 2017 werden 86 Fahrer aus 18 Ländern erwartet ebenso 369 Millionen TV-Zuschauer und 18 Millionen Anhänger in den sozialen Medien. Yale hofft, seine eigene technologie- und zukunftsorientierte Marke durch die Zusammenarbeit mit der MotoGP™ einem neuen Publikum zugänglich zu machen. Darüber hinaus steht das Networking mit anderen Zulieferern und Partnern des Rennens im Fokus.

Die MotoGP™ -Rennen werden auf erstklassigen Rennstrecken in aller Welt ausgetragen. Dafür benötigen die hinter der MotoGP™ stehenden Organisatoren von Dorna verschiedene Flurförderzeuge mit Tragfähigkeiten zwischen 2,5 und 8 Tonnen. Die Yale-Fahrzeuge sind nicht nur beim Auf- und Abbau gefragt, sondern auch im Fahrerlager und in den Catering-Bereichen der Austragungsorte. Hier gilt es, Lasten wie Reifen, Motoren, Treibstoff, Fanartikel, Essen und Getränke zu befördern. Yale wird an den folgenden Rennen mit seinen Leistungen und Staplern zur Kurzzeitmiete beteiligt sein:

  • Tschechische Republik (6. August)
  • Österreich (13. August)
  • Vereinigtes Königreich (27. August)
  • San Marino (10 September)
  • Aragon (24 September)
  • Valencia (12 November)

Pau Serracanta, Managing Director bei Dorna Sports, erklärt: „Wir freuen uns sehr, Yale als unseren Partner für Flurförderzeuge mit an Bord zu haben. Die Leidenschaft und Werte von Yale passen perfekt zur Begeisterung und Kreativität, die wir bei unseren Veranstaltungen präsentieren. Die Logistik zählt zu den grundlegenden Faktoren, die einen reibungslosen Ablauf der MotoGP™ weltweit sicherstellen. Wir hoffen, diese Zusammenarbeit legt den Grundstein für eine dauerhafte und produktive Beziehung zwischen unseren beiden Marken.“

Harry Sands, Managing Director bei Yale EMEA, bekräftigt: „Als wir auf der Suche nach einem Markenpartner waren, überzeugte MotoGP™ als naheliegender Kandidat insbesondere aufgrund der Prinzipien und Eigenschaften, die wir gemeinsam vertreten. Dazu zählen Flexibilität, Streben nach Hochleistung sowie innovatives Denken. Nach unserer Auffassung passen die bei MotoGP™ geltenden Werte perfekt zu dem, wofür Yale steht, und wir freuen uns, diese Attribute in der spannenden, zukunftsweisenden Umgebung der MotoGP™ zu präsentieren.“

Yale ist bereits seit mehr als 140 Jahren im Flurförderzeugbereich tätig und zählt weltweit zu den ersten Originalherstellern von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten. Yale hat auf dem Markt eines der umfangreichsten Produktportfolios an Staplern mit Elektroantrieb und Verbrennungsmotor. Dazu zählen auch die innovativen und vielseitigen Yale-Stapler mit Drehstromtechnologie, die bei Kundenanwendungen für optimale Produktivität sorgen. Respektables Erbe und Innovationsgeist machen Yale und MotoGP™ zu idealen Partnern.

Das Vertriebsnetz von Yale umfasst weltweit mehr als 600 Händler, denn immer mehr Händler schätzen die einzigartige Kombination aus hoher Produktqualität und engagiertem Kundenservice, für die Yale steht. Auf diese Qualitäten setzt Yale auch in Zukunft, um seine marktführende Position im Flurförderzeugbereich zu behaupten.

Weitere Informationen zum Yale Flurförderzeug Produktportfolio unter www.yale.com. Weitere Informationen über Dorna und MotoGP™ unter www.motogp.com.