• Lithium-Ionen batterien

    Yale Li-ion LogoYale Europe Materials Handling passt seine Stapler an die aktuellen Marktanforderungen an.

    Yale erweitert nicht nur fortwährend sein Angebot an Staplern mit Verbrennungsmotor und Elektrostaplern, sondern blickt auch weit nach vorn, etwa durch Investitionen in neue Technologien für zukünftige Anforderungen der Kunden.

    Dank der Lithium-Ionen-Lösungen von Yale® müssen Batterien nicht mehr ersetzt oder gewechselt werden. So erhöhen Kunden ihre Produktivität und können ihre Stapler im Mehrschichtbetrieb besser nutzen.

    Dank kurzer Ladezeiten und der Möglichkeit von Zwischenladungen ist die Reichweite von Lithium-Ionen-Batterien deutlich größer. Eine einzelne Batterie erlaubt also die Nutzung des Staplers über zwei oder drei Schichten hinweg. Lithium-Ionen-Batterien sind praktisch emissions-und wartungsfrei.

    Mit mehr als 3.750Ladezyklen bei 80% Entladungstiefe erreichen Yale Lithium-Ionen-Batterien eine dreimal so hohe Lebensdauer wie Bleisäurebatterien. Lithium-Ionen-Batterien und die entsprechenden Ladegeräte sind darüber hinaus konstruktionsbedingt wesentlich energieeffizienter als Bleisäurebatterien und senken die Energiekosten um bis zu 30%.

    Da die Gesamtbetriebskosten bei geeigneten Anwendungen reduziert werden können, amortisieren sich im Mehrschichtbetrieb die Anschaffungskosten von Lithium-Ionen-Batterien in nur zwei bis drei Jahren.

    Yale bietet für folgende Staplermodelle Lithium-Ionen-Optionen an:

    Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, suchen Sie bitte über unsere Händlersuche einen Yale® Händler in Ihrer Nähe.