• Entwicklung von Sicherheitsfunktionen

    Unsere Erfahrung hilft uns dabei, nützliche Sicherheitsfunktionen zu entwickeln …

    Electric forklift trucksYale Materials Handling blickt auf eine lange Tradition bei der Bereitstellung von Flurförderzeugen für unterschiedliche Anwendungen zurück. Unsere Fähigkeit zur fortlaufenden Verbesserung der Sicherheit stützt sich auf unsere Erfahrung in der Materialumschlagsindustrie und die Verfügbarkeit neuer Technologien. Neue Technologien werden in alle Yale Modelle integriert und müssen sich in Tests auf Funktionalität, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit sowie unter kontrollierten Bedingungen in der Praxis bewähren.

    Ein ergonomisches Design, durch das eine schnelle Fahrerermüdung und anstrengende sich wiederholende Bewegungsabläufe verhindert werden, verbessert die Produktivität ebenso wie die Sicherheit. Einige unserer Innovationen und Technologien sind unter anderem in folgende Standardfunktionen zur Verbesserung der Sicherheit integriert:

    Ergonomische Fahrerkabine und Bedienelemente

    • Die Fahrerkabine und die Bedienelemente können individuell angepasst werden – alle erforderlichen Bedienelemente sind für den Fahrer gut erreichbar.
    • OPS-System – der Betrieb des Hydrauliksystems wird gesperrt, wenn sich der Fahrer nicht in der korrekten Fahrposition befindet. Bei Staplern mit Verbrennungsmotor wird außerdem das Fahren verhindert.
    • Schwenkbare Treibgastankhalterung – durch das Herablassen der Halterung kann der Treibgastank zum Austausch aus der geschützten Position im Stapler auf eine für den Fahrer angenehme Bedienhöhe bewegt werden.
    • Trittstufen – niedrige Tritthöhe beim Einstieg in die Fahrerkabine. Durch ein geriffeltesTrittprofil und selbstreinigende Eigenschaften wird ein Ausrutschen des Fahrers verhindert.
    • Selbstregelnder Sicherheitsgurt – die Sicherheitsgurte halten den Fahrer im unwahrscheinlichen Fall, dass der Stapler umkippt, fest im Sitz
    • Feststellbremsenwarnung – beim Verlassen des Fahrersitzes wird der Fahrer daran erinnert, die Feststellbremse zu betätigen.
    • Fahrtrichtungsanzeige – die über den Schalthebel ausgewählte Fahrtrichtung wird visuell angezeigt.
    • Fahrerschutzdach – die Konstruktion der Fahrerschutzdächer von Yale® Staplern erfüllt oder übertrifft die Anforderungen internationaler Standards
    • Stromtrennschalter an der Sitzseite – bei Elektrostaplern kann der Fahrer auf diese Weise in einem Notfall die Stromversorgung des Staplers trennen (Notaus).

    Technische und mechanische Funktionen

    • Sicherungen im Hubgerüstzylinder – im Falle eines defekten Hydraulikschlauchs wird verhindert, dass das Hubgerüst ungebremst nach unten fällt.
    • Hydrostatische Servolenkung – wenn die Lenkreifen gegen ein unbewegliches Objekt stoßen, wird ein „Rückstoß“ des Lenkrads verhindert.
    • Treibgassperrventil – verhindert, dass der Stapler im ausgeschalteten Zustand mit Treibgas versorgt wird.
    • Freihub- und Haupthubketten – die Auslegung der Kette oder Kettenkombinationen ist höher als die Arbeitslast bei der maximalen Tragfähigkeit.
    • Katalysator – verhindert bei Staplern mit Treibgas- und Benzinmotoren, dass Motorabgaspartikel aus dem Stapler austreten.
    • Innen montierte Treibgastanks – verhindert ein Abreißen oder Beschädigen des Tanks durch Stoßeinwirkungen.
    • Neigezylinder – Montage unter den Bodenplatten, um eine Stolpergefahr zu vermeiden, und um zu verhindern, dass der Fahrer bei einem defekten Schlauch mit Öl in Kontakt kommt.

    Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, suchen Sie bitte über unsere Händlersuche einen Yale® Händler in Ihrer Nähe.

    Die hier aufgeführten Informationen sind allgemeiner Natur und haben keinen Einfluss auf lokale Vorschriften und Richtlinien von Gesundheits- und Sicherheitsbehörden.