ERC40-55VH

4-Rad-Elektrostapler mit Bandagen

Kompakter Elektro-Gegengewichtsstapler für Schwerlastanwendungen

Modelle
ERC40-55VH
Tragfähigkeit
4000-5500kg

Die mit verbrennungsmotorischen Staplern vergleichbare Leistung lässt sich auf die Anwendungsanforderungen abstimmen, während das optimale Gleichgewicht (E-Balance) der Staplervorzüge das Beste beider Welten vereint.

  • Stabilität für schwerste Lasten
  • Langlebigkeit für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen
  • Hoher Komfort
  • Höchste Produktivität
  • Niedrige Betriebskosten
Downloads
Branchen

- Automobilindustrie - Getränkeindustrie - Chemieindustrie - Lebensmittelindustrie - Logistik - Papierindustrie - Einzelhandel

Angebot anfordern

Benötigen Sie weitere Informationen zu diesem Produkt oder ein Angebot? Beschreiben Sie Ihre Anwendung und unser Lösungsteam wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre spezifischen Anforderungen zu besprechen und den Angebotsprozess zu starten.

Angebot anfordern

Elektrostapler für Schwerlastanwendungen

Intelligenz und Leistung für das effiziente Handling schwerster Lasten

Stabilität für schwerste Lasten

Unregelmäßig geformte oder unhandliche Lasten stellen für die VH-Serie kein Problem dar. Sie gewährleistet ausgezeichnete Stabilität auch beim Heben von Materialien mit langen Lastschwerpunkten.

  • Dank des Continuous Stability System (CSS) reduziert sich die Neigung des Staplers in Kurven, was zu einer verbesserten Seitenstabilität führt. Das System ist eine wartungsfreie Lösung ohne Steuerungen, Sensoren und zusätzliche Kabel.
  • Die innovative Lenkachsaufhängung sorgt für ein hervorragendes Fahrverhalten auf unebenem Untergrund.
  • Die Zapfenaufhängung des Hubgerüsts verringert den Lastabstand und verbessert damit das Handling von Lasten mit langem Lastschwerpunkt.
  • Die Lastrollen sind um drei Grad geneigt, um Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen zu verhindern.
Langlebigkeit für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen

Die Elektrostapler von Yale werden dem gleichen anspruchsvollen 15-tägigen Umgebungstest wie die Stapler mit Verbrennungsmotor unterzogen und müssen dabei Temperaturen um den Gefrierpunkt, brütende Hitze, 30-prozentige Steigungen und mehr bewältigen. Der VH kann Lasten mit einem Gewicht von bis zu 5.443 Kilogramm unter anspruchsvollsten Bedingungen bewegen.

  • Die Antriebsachsbaugruppe ist ähnlich aufgebaut wie die eines verbrennungsmotorischen Staplers. Sie ist in einem Gehäuse aus Kugelgraphitguss untergebracht und verfügt über eine frei schwingende Achse, um hohen Belastungen standzuhalten.
  • Die Hydraulikkomponenten, einschließlich der ORFS-Anschlüsse, Hydraulikventile, feinmaschigen Filter und der langlebigen Hub- und Neigezylinder sind für den industriellen Einsatz geeignet.
  • Die einteiligen Hubgerüstprofile sind aus hochfestem Walzstahl gefertigt.
  • Das elektrische CANbus-System gewährleistet eine hohe Leistung und reduziert den Verkabelungsaufwand sowie die Zahl elektrischer Anschlüsse. Das sorgt für eine verbesserte Zuverlässigkeit und hervorragende Wartungsfreundlichkeit.
Hoher Komfort

Der Fahrerkomfort erhöht die Produktivität und beugt Ermüdungserscheinungen vor. Der VH zeichnet sich durch eine hervorragende Sicht, sanfte und präzise Hubgerüstpositionierung, mühelose Lenkung und ergonomisches Design aus, sodass die Fahrer während der gesamten Schicht produktiv arbeiten können.

  • Große Handgriffe mit Profil und breite, rutschsichere Stufen für einen bequemen Ein- und Ausstieg
  • Besonders komfortable Sitze, flexible Sitzgurte mit Rückhalteautomatik und einer Verstellung nach vorne/hinten um 15 Zentimeter mit 13 Einrastpositionen
  • Im Bereich von 26 Grad stufenlos einstellbare Lenksäule
  • Griff für Rückwärtsfahrten mit Hupe
  • Elektrohydraulische AccuTouch-Minihebel (optional) mit einer kürzeren Reich- und Bewegungsweite sind im Vergleich zu mechanischen Hebeln wesentlich leichter zu bedienen.
  • Offene Bodenplattenkonstruktion bietet bis zu 11 Prozent mehr Bodenfläche.
  • Die Bremskraftverstärkung verringert den Bremsaufwand und die ergonomische Anordnung erhöht den Komfort.
Höchste Produktivität

Der VH ist mit bewährter Drehstromtechnologie und dem Intellix-Fahrzeugsystemmanager (VSM) für eine verbesserte Leistung im gesamten nutzbaren Batterieentladezyklus ausgestattet.

  • Dank der wählbaren Leistungsmodi lässt sich die Staplerleistung in Echtzeit an die Einsatzbedingungen und Fahrerkompetenz anpassen.
  • Drehstrommotoren ermöglichen eine kraftvolle Beschleunigung, hohe Fahrgeschwindigkeiten sowie hohe Hub- und Senkgeschwindigkeiten.
  • Das Temperaturüberwachungssystem sorgt für ein hohes Produktivitätsniveau und schützt wichtige Komponenten des Staplers.
Niedrige Betriebskosten

Den größten Teil der Staplerkosten machen die Betriebskosten aus. Daher spielen Wartungsanforderungen, Wartungsfreundlichkeit, Langlebigkeit und Energiekosten beim Kauf von Staplern eine wichtige Rolle.

  • Dank der Drehstromfahr- und Hydraulikmotoren sind keine Bürsten erforderlich, was den Wartungsaufwand und die Kosten reduziert.
  • Das Scheibenbremssystem muss nur alle 4.000 Stunden neu geschmiert werden und nutzt automatisch die Bremsleistung des Fahrmotors, um die Belastung der Betriebsbremsen zu verringern.
  • Einfacher Zugang zu den Komponenten mit leicht zu entfernenden Bodenplatten und hinten aufgehängter Motorhaube, die sich auf nahezu 80 Grad öffnen lässt.
Modell Tragfähigkeit Lastschwerpunkt Hubhöhe Wenderadius Batteriekapazität Gewicht
ERC50VH 5000kg 500mm 5740mm 2341mm 80V / 750Ah(V/Ah) 8112kg
ERC55VH 5500kg 600mm 5750mm 2420mm 80V / 750Ah(V/Ah) 8824kg
ERC40VH 4000kg 500mm 5550mm 2165mm 80V / 675Ah(V/Ah) 7217kg
ERC50SVH 5000kg 500mm 5740mm 2240mm 80V / 675Ah(V/Ah) 8121kg